• DE
  • /
  • EN
  • Startseite
  • Agentur
  • Unsere Kunden
  • Über Uns
  • Leistungen
  • Design
  • Individuelle Lösungen
  • Content Management
  • E-Commerce
  • Hosting / Server
  • Kontakt
  • Impressum
  • Handshake

    E-Commerce

    Der Versandhandel hat sich vor allem in den letzten zehn Jahren stark gewandelt. War früher noch der Katalog das "Allheilmittel" im Distanzgeschäft, der als Hauptkanal für den Gesamtumsatz sowie für die Transaktionen fungierte, setzt nunmehr der Online-Shop die Prioritäten innerhalb der Unternehmensausrichtung. Dabei ist es Ihre Aufgabe, dass Sie mit den wachsenden Anforderungen der Branche und der damit einhergehenden Professionalisierung Schritt halten. Insbesondere der umfassenden elektronischen Abwicklung Ihrer Unternehmensaktivitäten innerhalb ineinander verwobener Systeme respektive Netzwerke kommt entscheidende Bedeutung zu.

    Der elektronische Handel steckt immer noch in den Kinderschuhen

    Wenn Sie einen Online-Shop in Ihr Unternehmensgebilde integriert haben, wissen Sie wie wichtig Warenwirtschafts- und ERP-Systeme (Ressourcenplanung) im Zeitalter von E-Commerce geworden sind. Allerdings haben sich die Prioritäten verschoben. Softwarelösungen rund um die Dateneingabe, Warenlagerhaltung und -disposition, Werbemittel-Steuerung und -Analyse sowie die optimierte Stapel- bzw. Batchverarbeitung haben so an Bedeutung verloren; seit geraumer Zeit schon sollten Sie Ihr Hauptaugenmerk auf ein elektronisches Fronted-System rund um einen virtuellen Marktplatz und einen Online-Shop gerichtet halten. Hinzu kommt, dass Sie sich ständig neuen Trends und Entwicklungen im E-Commerce-Bereich stellen müssen. Denn: Nach Meinung vieler Experten steckt der elektronische Handel immer noch in den Kinderschuhen; Beweis dafür sind die kontinuierliche Entstehung ständig neuer Verkaufsplattformen, innovativer Verkaufskonzepte und von Online-Bezahlsystemen.

    Spezielle Softwarelösungen und eine individuelle Programmierung gehören zusammen

    Wenn Sie Ihr Unternehmen diesen neuen Gegebenheiten anpassen möchten, sollten Sie bei Bedarf Experten mit entsprechender fachlicher Kompetenz zu Rate ziehen. Diese können Ihnen zum einen geeignete Softwarelösungen wie beispielsweise OXID anbieten und zum anderen die Vielfalt der jetzt notwendigen systembedingten Schnittstellen anhand individueller Programmierungstechniken zu einem komplexen Gebilde zusammen stellen. Um für zukünftige Herausforderungen gewappnet zu sein, müssen nachhaltige, systemkompatible bzw. -übergreifende Konzeptionen realisiert werden. Mit der von uns verwendeten Anwendung OXID können Sie analog internationaler Handelskonzepte E-Commerce-Lösungen, B2B-Konzepte, Markenpositionierungen und vor allem die Integration von Komplettlösungen bzw. Gesamtkonzeptionierungen in verschachtelte Systemlandschaften realisieren. Gerade wenn Ihre Systeme auf Hochlastbetrieb ausgelegt sind oder werden sollen, ist OXID ein verlässlicher Partner für Ihre Vorhaben; auch bei der Realisierung von themenspezifischen Angeboten können Sie OXID bedenkenlos einsetzen.

    Wenn Ihr Unternehmen mit der Entwicklung auch zukünftig Schritt halten soll, sind wir garantiert der richtige Partner für Sie. Wir binden nicht nur Ihren Online-Shop an entsprechende Warenwirtschaftssysteme oder Zahlungsanbieter wie iPayment oder Heidelpay an, wir können auch mit einer individuellen Programmierung analog der Entwicklung neuer Module rund um Produktkonfiguratoren oder Suchassistenten ganzheitliche Konzepte gestalten. Dabei wird Ihnen durch die Nutzung von beispielsweise OXID als Anwendersoftware sowie durch unsere dauerhafte Betreuung keine Entwicklungstendenz mehr entgehen und Ihre Systeme werden zeitnah auf veränderte Marktsituationen verifiziert; zudem überprüfen und verbessern wir regelmäßig Ihre Sicherheitsstandards im Hinblick auf einen funktionellen Online-Shop.